2015

‚In Situ‘, Galerie Borchardt, Hamburg

2014

‚Elfte Interventionale‘, Haus am Lützowplatz, Berlin

‚Heiko Zahlmann (E) ‚, ART.FAIR Köln

‚reKOLLECT‘, Galerie Borchardt, Hamburg

2013

‚Heiko Zahlmann (E) ‚, BC Gallery, Berlin

‚Words for Window‘, Galerie Schau Fenster, Berlin

2012

‚SINN & FORM (E) ‚, Galerie Borchardt , Hamburg

‚reKOLLECT‘, Kunstraum Kreuzberg, Berlin

‚(Dis)Placements‘, Schaartorhof, Hamburg

2011

‚Wilde Zeichen‘, Kunsthalle Krems, Krems, Österreich

‚Hall of Fame‘, David Bloch Gallery, Marrakesch, Marokko

2010

‚Von der Wand in den Raum in den Himmel (E) ‚, Galerie Borchardt , Hamburg

2009

‚Urban Art | Werke aus der Sammlung Reinking‘, Neues Museum Weserburg, Bremen

‚BANDE‘, Galerie Borchardt, Hamburg

2007

‚Still on and non the wiser‘, Von der Heydt Museum, Kunsthalle Barmen, Wuppertal

‚Aktive Konstellationen‘, Haus der Kunst der Stadt Brünn, Tschechien

‚WAKIN UP NIGHTS‘, de Pury & Luxembourg, Zürich, Schweiz

‚We are the people darker than blue‘, Stilwerk, Hamburg

‚Schwarze Bilder (E) ‚, Galerie Art Studio 1, Deinste

2006

‚MINIMAL ILLUSIONS‘ – Arbeiten aus der Sammlung Rik Reinking, Villa Merkel, Esslingen

‚What would I be without you…’‚ German Art Last Forty Years, City Gallery Prague

‚Coming Soon…‘, Projektraum Blashofer, Berlin ‚Artbeat‘, Post CS, Amsterdam

2005

‚Smell of paint in the air‘, Halle K3, Kampnagel, Hamburg

‚Passion des Sammelns‘, Alte Baumwollspinnerei, Leipzig

‚Codigos Urbanos‘, Leganes, Spanien

‚Smell of paint in the air‘, Westwendischer Kunstverein, Gartow

‚Art Cologne 2005‘, Köln, Sonderausstellung Sammlung Reinking

‚getting-up‘, Galerie K31, Lahr

2003

‚Zeichen an der Wand‘, Lebensspuren Museum, Wels/Wien, Österreich

‚Da Sein‘, Sammlung Reinking, Ernst Barlach Museum Ratzeburg

2002

‚getting-up‘ FREIRAUM, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

‚URBAN DISCIPLINE 2002‘, Astrahalle, Hamburg

2001

‚URBAN DISCIPLINE 2001‘, Alte Postsortierhalle am Stephansplatz, Hamburg

2000

‚URBAN DISCIPLINE 2000‘, Thomas I-Punkt Halle, Hamburg